Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

19.06.2017 - 11:11 Uhr

"Einzigartig im Kreis" - Neues Jugendcafé in der Raabestadt feierlich eröffnet

Eschershausen (mm). Was sich im MGH in den letzten Jahren in Bezug auf die Jugendarbeit getan hat, ist schon faszinierend. Mit Hilfe des ehrenamtlichen Bauteams und vielen Unterstützern, die mit Sachspenden ans Mehrgenerationenhaus getreten sind, ist es nun vollbracht - das neue Jugendcafé in Eschershausen wurde am Sonntag feierlich eröffnet.

"Danke an alle, die mitgewirkt haben. Wir haben nun drei super ausgestattete Räume - das ist einzigartig im Kreis", freut sich Jugendleiter Jens Widdra, der gemeinsam mit Anna Puschendorf die Jugendarbeit vor Ort betreibt. "Ich appelliere an die Jugendlichen, dass sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, aber vor allem an die Eltern, dass sie dies ihren Kindern ermöglichen", so Widdra, welcher zudem Führungen für die Besucher vornahm, um die Räumlichkeiten unter anderem auch den Jüngeren vorzustellen.

Im Fokus stand hierbei natürlich das Jugendcafé, welches eine Theke, viele Sitzgruppen, einen Billardtisch, einen Beamer, aber auch eine Lichttechnik beherbergt - und somit einen Raum, der zum Verweilen einlädt. Nicht erst seit heute wird dieser Raum genutzt. So haben schon seit einigen Monaten erste Kurse wie Basteln, Tanzen, Kino, Sandwichpartys, aber auch ein Fotoworkshop mit dem Smartphone stattgefunden. Weitere Projekte sind für die zweite Jahreshälfte in Planung.

Auch im Hinterhof des MGH hat sich etwas getan. Neben den selbstgebauten Pallettenmöbeln, die bereits seit längerem vorliegen, wurde ein neuer Spielturm mit einer Rutsche, welcher komplett gespendet wurde, feierlich eröffnet. Für das leibliche Wohl war beim Sommerfest mit Gegrilltem, Salaten, Kaffee, Kuchen, Waffeln, Crepes, Burgern und alkoholfreien Cocktails gesorgt. Des Weiteren gab es Spielstationen für Kinder, ein Kickerturnier, eine Hüpfburg, Kinderschminken sowie Straßenmusik von Manuel Schauer und DENNYUNDJENS.

Besonders stolz ist man in diesem Jahr wieder einmal auf das breitgefächerte Programm im Ferienpass. "Wir haben über 30 Ferienpassaktionen. Einen großen Dank an die Vereine - alleine könnten wir das gar nicht stemmen", bedankt sich Widdra für die gute Zusammenarbeit. So dürfen auch diesmal unterschiedliche Spielenachmittage, Turniere, Schnuppertrainings, Fahrten und weitere Aktionen nicht fehlen.

DSC_0001.jpgDSC_0002.jpgDSC_0003.jpgDSC_0008.jpgDSC_0010.jpgDSC_0012.jpgDSC_0015.jpgDSC_0018.jpgDSC_0019.jpgDSC_0029.jpg

Fotos: mm


Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News