Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

21.06.2017 - 15:42 Uhr

Anmeldungen liegen vor: 60 Prozent der Fünftklässler bleiben auch im Schuljahr 2017/2018 dem Landkreis Holzminden treu


Kreis Holzminden (rus). Ziemlich genau 60 Prozent aller potenziellen Schülerinnen und Schüler, die für eine weiterführende Schule in Frage kommen, haben sich auch für eine Schule im Landkreis Holzminden entschieden. Das teilte jetzt der Landkreis Holzminden mit und veröffentlichte damit die offiziellen Anmeldezahlen für das Schuljahr 2017/2018, das schon in ein paar Wochen beginnt.

Demnach haben sich von den laut Kreisverwaltung vorhandenen 543 potenziellen Fünftklässlern, die im kommenden Schuljahr 2017/2018 ab Anfang August eine weiterführende Schule besuchen werden, 326 auch für eine weiterführende Schule innerhalb der Grenzen des Landkreises Holzminden entschieden. Das sind ziemlich genau 60 Prozent. Pünktlich zu Beginn der Sommerferien – am heutigen Mittwoch wurden die Schüler mit ihren Abschlusszeugnissen in die sechswöchigen Sommerferien entlassen – liegen der Verwaltung alle Anmeldungen für die weiterführenden Schulen vor.

Im Bereich der Haupt- und Realschule entschied sich mit 90 Schülerinnen und Schüler die Mehrzahl der neuen Fünftklässler für eine kreisinterne Schule, 67 für eine Haupt- oder Realschule außerhalb der Landkreisgrenze. Bei den Oberschulen sind 145 Anmeldungen innerhalb des Holzmindener Kreises zu verzeichnen und lediglich acht Anmeldungen für Schulen außerhalb des Landkreises. Im Bereich der Gymnasien hat der Landkreis Holzminden allerdings das Nachsehen, wenn es um die Gunst der Schülerinnen und Schüler im Wettbewerb umliegender Gymnasien geht. Für diese Schulform bleiben entsprechend der Anmeldungen nur 91 Schülerinnen und Schüler innerhalb des Landkreises Holzminden erhalten, 122 und damit fast 60 Prozent der künftigen Gymnasialschüler entschieden sich für ein auswärtiges Gymnasium in Hameln, Dassel oder Alfeld.

Foto: red

Anmeldungen liegen vor: 60 Prozent der Fünftklässler bleiben auch im Schuljahr 2017/2018 dem Landkreis Holzminden treu - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News