Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants


27.06.2017 - 02:00 Uhr

Herzlich willkommen im Archiv der Onlinezeitung Weser-Ith News – kurze Anleitung für die Benutzung

Kreis Holzminden (red). Was sind denn das, alte Nachrichten auf einer aktuellen Onlinezeitung? Keine Sorge, wir haben seit Juni 2017 ein neues Design und sind seit dem mit dem neuen Layout unter www.meine-onlinezeitung.de mit tagesaktuellen Nachrichten rund um die Uhr erreichbar. Alle Seiten, die unter dieser Adresse (archiv.meine-onlinezeitung.de) angesteuert werden, werden nicht mehr aktualisiert. Aber: Diese Seiten haben dennoch einen Mehrwert für alle Leserinnen und Leser: Herzlich willkommen in unserem Archiv!

 

20.06.2017 - 14:12 Uhr

Zu Gast in der Stadthalle Beverungen: Rick Kavanian mit "OFFROAD"

Beverungen (red). Ob nun live auf der Bühne, als Schauspieler oder Synchronsprecher, Rick Kavanian gehört schon seit vielen Jahren zu den ganz Großen der deutschen Comedy-Szene. Mit OFFROAD, seinem mittlerweile vierten Bühnenprogramm, ist er am Samstag, den 25. November 2017 auf Einladung der Kulturgemeinschaft nun auch erstmals in Beverungen zu erleben. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr in der Stadthalle.

 

19.06.2017 - 12:37 Uhr

„Wie es Euch gefällt“ gefällt dieses Jahr Open Air auf der großen Schlossbühne in Bevern

Bevern (red). Am 20. Juni 2017 läutet die bremer shakespeare company um 19 Uhr mit ihrem Stück „Wie es Euch gefällt“ die Open Air Saison im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern ein. Auf der großen Schlossbühne spielen sie ihre mitreißende Inszenierung, die das Leben innerhalb der fürstlichen Mauern erzählt.

 

18.06.2017 - 07:45 Uhr

Bundeswettstreit im Jagdhornblasen: Bläserkorps Tannengrund belegt den 18. Platz


Kreis Holzminden/Darmstadt (rus). In der Nähe von Darmstadt fand am vergangenen Wochenende im Schlosspark des Jagdschlosses Kranichstein der Bundesbläserwettbewerb des Deutschen Jagdverbandes (DJV) im Jagdhornblasen statt. Auch das Bläserkorps Tannengrund aus dem Kreis Holzminden war dabei und belegte den 18. Platz von insgesamt 47 Gruppen.

 

12.06.2017 - 06:44 Uhr

bremer shakespeare company gibt „Wie es Euch gefällt“ im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern

Bevern (red). Wie auch in vielen Jahren zuvor spielt wieder die weitbekannte bremer shakespeare company im Schlossinnenhof des Kulturzentrums Weserrenaissance Schloss Bevern. Am 20. Juni 2017 hebt sich ab 19 Uhr der Vorhang der großen Open Air Bühne und die Mimen aus Bremen begeistern erneut mit einer innovativen Inszenierung und ihrem kreativen Schauspiel.

 

09.06.2017 - 09:52 Uhr

Manuel Schauer begeistert die Besucher von „Konzert im Café“

Eschershausen (red). Im Mai fand das zweite „Konzert im Café“ in Eschershausen statt. Zur Freude aller Beteiligten fanden etwa 70 Musik interessierte Gäste den Weg ins Mehrgenerationenhaus und das, obwohl die Veranstaltungsreihe erst in die zweite Runde ging. Als Musiker war dieses Mal Manuel Schauer eingeladen, der mit seiner eindrucksvollen Stimme und seinem Gitarrenspiel vom ersten Lied an die Zuhörer fesselte.

 

08.06.2017 - 13:15 Uhr

Vive la France – Die Städtepartnerschaft zwischen Stadtoldendorf und La Montagne wird gefeiert


Stadtoldendorf/La Montagne (rus). Mit einer großen Delegation aus Stadtoldendorf ging es über das Himmelfahrtswochenende wieder nach Frankreich in die Partnerstadt La Montagne. Im inzwischen 29. Jahr der „Jumelage“, der Städtepartnerschaft, wurde den deutschen Gästen wieder ein umfangreiches Programm geboten. Im Jahr 2018 gibt es sogar ein Treffen im französischen Verdun auf halber Strecke - dann aber nur in kleinerem Rahmen.

 

07.06.2017 - 07:16 Uhr

Belgischer Songwriter zu Gast im Fresenhof

Lüerdissen (red). The Monotrol Kid ist das Alter Ego von Erik Van den Broeck. Der belgische Singer-Songwriter ist ein bemerkenswert talentierter Geschichtenerzähler und fesselt sein Publikum durch seine pointierten Beobachtungen aus dem Alltag, untermalt von packenden Folk-Americana-Klängen. Er spielt am 16. Juni 2017 um 19:30 Uhr im Fresenhof in Lüerdissen. Der Eintritt kostet 10 Euro, Kartenreservierungen sind [hier] oder unter 05534-9109119 möglich.

Die Melodien von The Monotrol Kid ziehen den Hörer stets in ihren Bann, treffen sie im Innersten und bleiben einfach im Kopf. Als absolut leidenschaftlicher Bühnendarsteller liefert The Monotrol Kid umwerfende Live-Auftritte und versteht es, sein Publikum durch seinen speziellen Humor und seine unglaubliche Hingabe zu berühren. In diesem Jahr präsentiert The Monotrol Kid neue Songs von seinem aktuellen Band-Album „Rain in the face“, welches er zum Konzert auch dabei haben wird. Eine Mixtur aus inspirierenden Melodien, sehr persönlichen Texten und sattem Americana-Sound, verhüllt durch den TMK-typischen feinen Schleier der Melancholie. Fans von The Jayhawks, Ryan Adams, Blitzen Trapper oder Wilco werden es zu schätzen wissen.

 

07.06.2017 - 07:09 Uhr

70. Geburtstag des Männerchores wird mit großem Musikfest gefeiert

Eschershausen (red). Zum 70. Geburtstag ihres Männerchores lud die Chorgemeinschaft Eschershausen e.V. am Samstag, 20. Mai 2017, zu einem großen Jubiläums-Chorkonzert mit insgesamt acht Chören in die St.-Martin-Kirche zu Eschershausen ein.

 

06.06.2017 - 10:41 Uhr

Gelungene Premiere der Poller Nachwuchsschauspieler

Polle (red). Als jüngstes Mitglied im Verband Deutscher Freilichtbühnen hatten sich die Verantwortlichen der Poller Laienspielgruppe entschlossen, einmal wieder wirklich „open air“ zu spielen, also ohne Bühnenüberdachung, Bühnenpodest und extra gebauter Kulisse, auch auf die Gefahr hin, dass das Wetter wie in den Jahren zuvor nicht optimal für Freilichttheater ist. Das Amtshaus ist viel zu schön, um es hinter extra gefertigten Bühnenbildern - auch wenn sie noch so gut sind - zu verstecken.

 

03.06.2017 - 19:58 Uhr

Radierungen entstehen - Helmut Dohrmann zeigt wie

Polle (red). Am Sonntag, den 11. Juni, um 11 Uhr lädt der Heimat- und Kulturverein im Flecken Polle e.V. in die Galerie im Haus des Gastes auf dem Burggelände in Polle ein. Dort wird der Künstler an einer Druckpresse anschaulich demonstrieren, wie die fantastischen Werke unter seinen Händen entstehen. Die vor Ort gefertigten Radierungen kann der Besucher zu einem Sonderpreis erwerben! An den Wänden kann man im Rahmen der Ausstellung eine interessante Auswahl von Farbradierungen und Aquarellen bewundern, die in den letzten Jahren entstanden sind. Wer einmal seine vielgestaltigen Radierungen gesehen hat, wird diese unverwechselbaren Werke sicher in Erinnerung behalten.

 

03.06.2017 - 14:29 Uhr

Das Straßentheaterfestival ist wieder da! – Mit Tausenden von Besuchern!

Holzminden (mk). Die Eröffnung zum 14. Straßentheater Festival war ein voller Erfolg, jedoch mit einem tragischen Unfall der Artistin der Gruppe „KERMIZ“ (wir berichteten) gleich zu derer ersten Vorstellung bei diesem Festival. Bei der Eröffnung in der lauen Juni Nacht vom Freitagabend war die Stimmung in der Menschenmenge noch gelöst und entspannt. Holzminden hatte sich „CHIC“ gemacht und zum  Besuch, des seit gut eines viertel Jahrhundert bestehenden Festivals, in das Herz der Stadt eingeladen. Nach Abbruch der Vorstellung von „KERMIZ“ schaute man in entsetzte Gesichter der Besucher des Straßentheaters. Die Leichtigkeit, die dieses Theater immer ausmachte, war mit einem Male verloren.

 

02.06.2017 - 13:16 Uhr

Stabilisierung des "Ökosystems Kultur" - fast 340.000 Euro Zuschüsse

Niedersachsen (red). Zum Landschaftsverband Südniedersachsen fallen wahrscheinlich nur Insidern gleich die richtigen Stichwörter ein. Tatsächlich hat dieser kommunale Verband nichts mit Landwirtschaft oder Landschaftspflege zu tun, sondern mit der Förderung von Kultur. Er vergibt Zuschüsse für Kulturprojekte in den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden sowie in Alfeld, Seesen und Clausthal-Zellerfeld.

 

01.06.2017 - 14:49 Uhr

Mit der Offenen Bühne am 10. Juni verabschiedet sich die KulturMühle in die Sommerpause

Buchhagen (red). Jeder, der Lust hat in entspannter Atmosphäre Musik zu machen, zu unterhalten und zu überraschen oder einfach nur zuzuschauen, ist willkommen. Egal ob Jazz, Rock, Blues, Punk, Klassik oder Folk, ob allein oder in der Gruppe: alle, die ihr Können vor Publikum darbieten möchten, haben bei der Offenen Bühne eine tolle Gelegenheit, im Rampenlicht zu stehen. Lampenfieber überwinden und los geht’s.

 

01.06.2017 - 08:48 Uhr

Musical „RATS“ dreht auf - erfolgreicher Start in die 18. Spielzeit

Hameln (red). „Unglaublich, niemand hätte damals vermutet, dass das Musical in die 18. Saison gehen würde.“ „Die hohe Qualität, der große Zuspruch und die finanzielle Unterstützung von allen Seiten gibt dem Konzept Recht“, so fasste Bürgermeisterin Karin Echtermann die fortwährende Erfolgsgeschichte des Musicals „RATS“ zusammen. Scheinbar beflügelte diese Begrüßung das im Hintergrund schon wartende Ensemble vor der großen Premiere. Die Darsteller drehten voll auf; an keiner Stelle war Spiellust zu vermissen und sofort sprang der Funke über auf das zahlreich erschienene Publikum - die gute Stimmung breitete sich aus bis in die hinterste Reihe.

 

30.05.2017 - 09:20 Uhr

Von Rundholzharfen und Stabholzgeigen - besonderes Konzert begeistert Publikum

Stadtoldendorf (red). Mit den Worten „Ich freue mich, dass ich mit meinen Kindern ein Konzert im Alten Rathaus in Stadtoldendorf geben kann“ begrüßte Erich Tietzel die sehr zahlreichen Besucher seines Konzertes am vergangene Sonntag. Die Kinder des Erich Tietzel, das sind in diesem Fall seine vielen, selbst konstruierten Instrumente aus den ungewöhnlichsten Materialien. Und im ersten Moment sind die Zuhörenden sicherlich eher geneigt, an das Sortiment eines Baumarktes, als an Musikinstrumente zu denken. Fast war der Platz ein wenig eng für die mit Wasser gefüllten Fässer für die Abflussrohrorgeln, die gestimmten Kanalrohre, die Stabholzgeigen, die Sandsteinmarimba und die Vielzahl an anderen Instrumenten nicht zu vergessen. Aber für die Zuhörenden gab es ja noch die Treppe als Sitzplatz. 

 

26.05.2017 - 10:43 Uhr

Laienspielgruppe Polle eröffnet Freilichtbühnensaison

Polle (red). Das an jedem dritten Sonntag in den Monaten Mai bis September um 14.15 Uhr aufgeführte Aschenputtelspiel ist auch der Beginn der Theatersaison auf der Poller Burg. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Vereinsvorsitzende Gretel Heil und Bürgermeisterin Ulrike Weißenborn zahlreiche Zuschauer begrüßen, ganz besonders auch Samtgemeindebürgermeisterin Tanya Warnecke.

 

22.05.2017 - 18:41 Uhr

Mehrgenerationenhaus lädt zum Kinoabend mit „Willkommen bei den Hartmanns“ ein


Eschershausen (rus). Das Mehrgenerationenhaus in Eschershausen lädt am Dienstagabend wieder zu einem Kinoabend in die Einrichtung im Steinweg 20 ein. Beginn des Kinoabends ist um 19.30 Uhr, gezeigt wird der Film „Willkommen bei den Hartmanns“, der erst im Jahr 2016 in den deutschen Kinos lief. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

20.05.2017 - 07:40 Uhr

Mit Rundholzharfen und Stabholzgeigen – das etwas andere Konzert

Stadtoldendorf (red). Mehr als zwei Jahre ist es her, dass Erich Tietzel anlässlich einer Vernissage im Alten Rathaus seine Sandsteinmarimba einem breiten Publikum in Stadtoldendorf vorgestellt hat. Dieses Instrument aus dem Sandstein des Weserberglandes darf natürlich nicht fehlen, wenn er auf Einladung des Musik- und Kulturverein Stadtoldendorf (MKV) am Sonntag, den 28. Mai, im Alten Rathaus erneut Instrumente aus seiner Werkstatt vorstellt. Erich Tietzel aus Osten an der Oste lebt heute in Warbsen.

 

19.05.2017 - 08:16 Uhr

Nur Musik im Gepäck

Höxter (red). Wenn die Gäste der Rathausklassik am Samstag, den 27. Mai, um 19.30 Uhr zum Konzert in das Historische Rathaus Höxter in der Weserstraße 11 kommen, brauchen sie nichts Schweres zu tragen, denn das Duo Intermezzo geht mit ihnen auf „Reisen ohne Koffer“! Das Duo Intermezzo besteht aus der gebürtigen Japanerin Tamaki Takeda-Caspers (Klavier) und ihrem 1961 in Hannover geborenen Mann Ralf Caspers (Violine). Tamaki Takeda-Caspers studierte und debütierte zunächst in Kyoto, kam 1987 nach Detmold, vervollkommnete ihre künstlerische Ausbildung durch Meisterkurse in Saarbrücken und konzertiert noch heute neben ihrer pädagogischen Tätigkeit im In- und Ausland.

 

18.05.2017 - 11:27 Uhr

„Symphoniae Sacrae“ von Heinrich Schütz in Amelungsborn

Amelungsborn (red). Am Sonntag, dem 21. Mai, werden in der Klosterkirche zu Amelungsborn bei Stadtoldendorf die „Symphoniae Sacrae“ von Heinrich Schütz aufgeführt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News