Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants


21.10.2015 - 08:25 Uhr

Es ist soweit: Am 21. Oktober 2015 wird „Zurück in die Zukunft“ Realität

Kreis Holzminden (rus). Wohl jeder kennt ihn, den legendären DeLorean. Und jeder kennt die Story des Jugendlichen Marty McFly und seines Freundes Dr. Emmet L. „Doc“ Brown, die Ende der 1980er Jahre unter der Regie von Steven Spielberg und Robert Zemeckis zahlreiche Zeitreisen unternehmen und in den Kinos für wahre Kassenschlager sorgten. Die „Zurück in die Zukunft“-Trilogie ist Kult. Nun kommen die Filme anlässlich der Ankunft der Zeitmaschine am 21. Oktober 2015 noch einmal ins Kino.

 

20.10.2015 - 16:14 Uhr

Eine Fahne für die Homburg mit einem neuen Wappen aus der Homburgstadt

Eschershausen/Stadtoldendorf (rus). Die Homburg könnte schon bald wieder von weither sichtbar sein – und zwar mit einer großen Fahne. Diese soll, mit dem Wappen der Edelherren von Homburg ausgestattet, am Bergfried gehisst werden und auf die ehemalige Herrschaftsburg hinweisen. Der Förderverein Homburg hatte sich dafür stark gemacht und auch die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz begeistern können, die sich um die weitere Gestaltung und den Aufbau des Fahnenmastes kümmert. Das neue alte Wappen der Edelherren von Homburg kommt allerdings aus Stadtoldendorf.

 

03.10.2015 - 09:22 Uhr

„Old Blind Dogs“ aus Schottland zu Gast in der KulturMühle Buchhagen – High Energy from Scotland

Buchhagen (red). Am Samstag, dem 17. Oktober, spielen die Old Blind Dogs eine der besten Bands, die Schottland zu bieten hat – ein Konzert in der KulturMühle Buchhagen. Die Old Blind Dogs  gewannen zu Recht den Titel "best live act" bei den Scots Trad Music Awards. Wer denkt, er hätte schon alles gehört, was man mit einem schottischen Dudelsack anstellen kann, der wird von Youngster Ali Hutton, mit Sicherheit einem der besten Piper seiner Generation, eines Besseren belehrt.

 

29.09.2015 - 10:18 Uhr

Mozart, Chopin, Liszt & Ravel: Ein ganz besonderes Erzählkonzert aus der Reihe “Weltklassik am Klavier“

Stadtoldendorf (rus). Mit Meryem Natalie Akdenizli betritt am Sonnabend, den 10. Oktober, eine Künstlerin die Bühne im Alten Rathaus Stadtoldendorf, die mit einem neuartigen Erzählkonzert die Zuschauer nicht nur musikalisch bestens unterhalten wird. Neben ihren pianistischen Klängen fasziniert die Künstlerin nämlich daneben auch das Publikum mit Erklärungen der musikalischen Zusammenhänge und Hintergründe ihrer gespielten Stücke. Ein ganz besonderes Konzerterlebnis also, bei dem man die Musik sicher noch eindrucksvoller zu Gehör bekommt. Denn man ist mittendrin.

 

24.09.2015 - 11:27 Uhr

„BZW. BEZIEHUNGSWEISE“

Stadtoldendorf (red). Unter diesen Titel hat der Musik- und Kulturverein Stadtoldendorf eine Gemeinschaftsausstellung dreier Künstlerinnen der Region gestellt, die am 04.Oktober 2015, um 11:15 Uhr, mit einer Vernissage eröffnet wird.

 

22.09.2015 - 09:57 Uhr

Pilgern - unterwegs mit Gott: Eine ökumenische Veranstaltung, um nicht nur dem eigenen Leben auf die Spur zu kommen

Eschershausen (rus). Pilgern bedeutet, sich eine Auszeit zu nehmen, sich auf neue Wege einzulassen oder eben dem eigenen Leben auf die Spur zu kommen. Genau das bietet der Ökumenische Kreis in Eschershausen mit einem weiteren Angebot – einem gemeinsamen Fußmarsch von etwa sechs Kilometern, an diesem Sonnabend, den 26. September. „Wir laden Sie ein, sich mit uns auf den Weg zu machen“, so Rolf-Walter Dönsdorf von der Neuapostolischen Kirche in Eschershausen. Losgehen soll es am frühen Sonnabendnachmittag um 14.00 Uhr an der Evangelischen Kirche.

 

19.09.2015 - 13:30 Uhr

„Hochbegapt“ - Eine satirische Lesung aus dem Schulalltag mit Rolf Tiemann

Wickensen/Eschershausen (rus). Dass man es als Lehrer nicht gerade einfach haben mag, dürfte hinlänglich bekannt sein. Genau deshalb dürfte diese Veranstaltung auch eine breite Masse an Zuhörern ansprechen. Denn aus dem Schulalltag liest der gerade erst pensionierte Lehrer, Autor und Satiriker Rolf Tiemann alias Björn Aut im Rahmen einer unterhaltsamen Lesung in der historischen Küche des Amtshauses in Wickensen.

 

18.09.2015 - 09:26 Uhr

Auf den Spuren der Edelherren von Homburg: Interessanter Vortrag mit der Historikerin Dr. Gudrun Pischke

Stadtoldendorf/Eschershausen (rus). Mit einem interessanten Vortrag lockt der Förderverein Homburg in der Herbstsaison noch einmal in die Homburgstadt. Die Historikerin Dr. Gudrun Pischke aus Göttingen, im vergangenen Jahr moderierte sie das große Kolloquium zur Homburgruine, wird über die Edelherren von Homburg auf der Homburg und ihren Herrschaftsausbau zwischen Weser und Leine im 13. und 14. Jahrhundert referieren. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 15. Oktober, im Haus am Eberbach statt. Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Voranmeldungen sind nicht erforderlich.

 

17.09.2015 - 08:45 Uhr

Dort, wo die Welt noch in Ordnung ist – oder?! Munteres Kabarett mit „Edgar und Irmi“

Stadtoldendorf (rus). Das Ehepaar Edgar und Irmi diskutiert am Küchentisch die Schlagzeilen aktuellster Boulevard-Zeitungen. Die beiden leben in einem beschaulichem Dorf namens Stockheim in der fränkischen Rhön, einem lieblichen Land im Herzen Deutschlands. Dort, wo die Welt scheinbar noch in Ordnung ist. Vom Küchentisch aus berichten sie über die lokalen und weltpolitischen Ereignisse. In gnadenloser Offenheit kommen hier menschliche, gesellschaftliche und politische Abgründe auf den Tisch – sehr zur Freude des Publikums, dem sicherlich auch mal das Lachen im Halse stecken bleiben wird.

 

16.09.2015 - 10:08 Uhr

Bruce Springsteen Tribute Band ist wieder in Delligsen: Bosstime spielt zum zweiten Mal im Delligser Festsaal

Delligsen (red). Nach dem grandiosen Erfolg des Bosstime-Konzerts im letzten Sommer im Delligser Festsaal versprachen die 8 Musiker, wieder nach Delligsen zu kommen. Jetzt lösen sie ihr Versprechen ein und werden auf die Festsaal-Bühne zurückkehren: am Freitag, den 13. November 2015 um 20.00 Uhr – Einlass ist ab 19.00 Uhr. Sie versprachen, dass das Konzert trotz des ungewöhnlichen Datums, für alle Springsteen – und Bosstime – Fans ein Glückstag werden wird.

 

14.09.2015 - 08:31 Uhr

KulturMühle veranstaltet großen MühlenCoverContest - Musik von Metallica, Backstreet Boys und Elvis Presley und vielen mehr im neuen Gewand

Buchhagen (red). Am 26. September findet zum ersten Mal der große MühlenCoverContest in der KulturMühle statt. Fünf Bands stellen sich der Herausforderung: Tone Fish aus Hameln, das Duo Poems for Jamiro aus Hamburg, Sofa-Session aus Hameln, Airgrooves aus Hameln und C90 aus Hannover. Drei Songs werden von jeder Band gecovert – einen durften die Bands selber auswählen, die anderen beiden Songs wurden ihnen zugelost.

 

10.09.2015 - 12:45 Uhr

Die Solling-Vogler-Region nach vorne bringen: Interview mit dem Geschäftsführer Theo Wegener über Vergangenheit und Zukunft der Tourismus-Region

Neuhaus/Weserbergland (rus). Seit vier Jahren hat Theo Wegener nun seinen neuen Arbeitsort in Neuhaus im Solling. Der frühere Geschäftsführer vom Uslarer Land leitet seit Oktober 2011 dort die neu gegründete Solling-Vogler-Region im Weserbergland, die mit Sitz im Haus des Gastes tief im Solling die touristische Vermarktung der Region in Form eines wirtschaftlichen Vereins vorantreibt. Mit durchweg positivem Erfolg, was sich auch an den stetig steigenden Übernachtungszahlen im Weserbergland zeigt. Doch allein auf diese Zahl reduzieren will Theo Wegener den wirklichen Mehrwert für die Region, die der Tourismus mit sich bringt, nicht. Das Ganze ist weitaus umfassender, wie uns der Geschäftsführer der Solling-Vogler-Region in einem Interview verrät.

 

03.09.2015 - 07:45 Uhr

Von rotem Stein und Rotem Höhenvieh: Mit dem NABU Holzminden den Sandstein-Erlebniswanderweg Arholzen erkunden

Arholzen (red). Am kommenden Sonntag, 06.09. lädt der NABU zum zweiten Mal in diesem Jahr zu einer geführten Wanderung rund um Arholzen ein. Der neue Sandstein-Erlebniswanderweg veranschaulicht die Bedeutung des Buntsandsteins für die Region, er führt über Obstwiesen, ins Beverbachtal, zu alten Haustierrassen wie dem Roten Höhenvieh und in Steinbrüche, die wichtige Rückzugsräume für seltene Tier- und Pflanzenarten sind. Die fachkundige Leitung übernimmt Bürgermeister Karl Dehne.

 

01.09.2015 - 08:00 Uhr

Längst keine Newcomer mehr: Bei den WhiteBrothers zuhause im privaten Home-Studio

Deensen/Kreis Holzminden (rus). Ihr Stil ist „EDM“ – auf Englisch „Electronic Dance Music“ – ihre Fans sind davon begeistert. Seit 2013 sind Lucas (22) und Jannick (22) aus Deensen im ganzen Landkreis Holzminden, Northeim und noch weiter unterwegs, um zahlreiche Events mit ihrer Musik zu einer unvergesslichen Partynacht werden zu lassen. Unter dem Namen „WhiteBrothers“ sind sie landauf landab bekannt und beliebt – ihrem eigenen Stil sind die beiden, die ihre Heimat in Deensen nahe Stadtoldendorf haben, stets treu geblieben. Newcomer sind sie längst keine mehr.

 

29.08.2015 - 13:07 Uhr

Viel Kultur und Unterhaltung in Wickensen: Ausstellung, Konzert und eine Lesung

Wickensen/Eschershausen (rus). Der fast 500 Jahre alte Amtshof Wickensen bei Eschershausen kann auf eine lange und abwechslungsreiche Vergangenheit zurückblicken. Früher als Verwaltungs- und Justizsitz der Braunschweiger Herzöge aufgebaut, wird der Amtshof heute vorwiegend für kulturelle Veranstaltungen genutzt. So auch im September und Oktober mit gleich mehreren Veranstaltungen. Los geht es am Sonnabend, den 05. September mit einem Konzert in der historischen Küche des Amtshauses.

 

22.08.2015 - 11:10 Uhr

Die Schafe sind los - Auf dem Klostergelände Amelungsborn dreht sich am 13. September alles rund um die wolligen Vierbeiner und alte Schäfertraditionen

Amelungsborn (r). Schafwolle ist ein echtes Multitalent. Durch seine besondere Struktur und das vom Schaf produzierte Wollfett schützt sie ihre vierbeinigen Träger effektiv vor Schmutz, Kälte und Nässe. Faktoren, die Wolle seit Jahrhunderten zu einem perfekten Grundstoff für Textilien jedweder Art machen. Doch nicht nur ihr besonderes Fellkleid macht Schafe zu einem wichtigen Nutztier. So tragen sie etwa einen wichtigen Beitrag zur Kulturlandschaftspflege bei, können sie doch auch schwer zugängliche Stellen beweiden. Lämmer liefern außerdem hochwertiges Fleisch.

 

21.08.2015 - 10:09 Uhr

„täglich - nicht alltäglich“ - Sabine-Zarrath-Rind stellt aus!

Polle (r). Am Sonntag, den 23. August um 11:00 Uhr lädt der Heimat- und Kulturverein im Flecken Polle e.V. ins Haus des Gastes am Burggelände zur Vernissage mit Sabine Zarrath-Rind. Die Künstlerin stellt die Ausstellung unter das Motto „täglich - nicht alltäglich“.

 

18.08.2015 - 10:14 Uhr

Kunst aus Kreide - Beim Pflastermalerwettbewerb in Bodenwerder bekommt die Fußgängerzone einen bunten Anstrich

Bodenwerder (r). Farbenfroh statt eintönig: Wo Pflastermaler am Werk sind, verwandeln sich Fußgängerzonen in bunte Freiluftgalerien. Mit ihren kreativen Werken verzaubern die Künstler Passanten und Geschäftsleute gleichermaßen, den Malern bei ihrer Arbeit zuzuschauen ist spannend und faszinierend zugleich.

 

18.08.2015 - 10:10 Uhr

Jazzmatinee mit dem Gerd Richter Swing-Trio in der KulturMühle

Buchhagen (r). Gerd Richter (Klarinette/ Altsaxofon), Georg Dimitrov (Piano) und Michael Glubrecht (Bass) spielen Jazzstandards und beliebte Titel aus der Swing-Ära- von den 30er Jahren bis hin zu gern gehörten Melodien unserer Tage. Das Café-Team versorgt Sie mit leckeren Speisen und Getränken.

 

14.08.2015 - 08:12 Uhr

„Visionen einer besseren Welt“: Ein wohl einmaliges Event

Stadtoldendorf (kp). Vom 04. bis zum 13. September wird im Rahmen eines ausklingenden Sommers auf dem Ballisgraben in Stadtoldendorf eine Zeltevangelisation stattfinden. Es wird keine Uraufführung, aber eine Premiere unter der Regie der vier freikirchlichen Gemeinden Stadtoldendorfs werden. Denn zum ersten Mal werden sich die Jesus-Christus-Gemeinde, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, die Freikirche und die Gemeinde Gottes zusammenfinden, um ein zehntägiges „Gottesdienst-Event“ zu zelebrieren. Markus Wäsch, Publizist und Prediger auf vielen Zeltevangelisationen in ganz Deutschland, wird für die Themen und Textgrundlagen verantwortlich sein.

 

12.08.2015 - 08:25 Uhr

Konzert mit Dirigent und Organist Ulrich Knörr in der St. Dionys Kirche Stadtoldendorf

Stadtoldendorf (rus). Zu einem Orgelkonzert am 30. August 2015 um 17 Uhr lädt die Kirchengemeinde Stadtoldendorf ein. Orgelwerke der weitverzweigten Thüringischen Bach-Familie werden auf der Stadtoldendorfer Ott-Orgel erklingen. Neben der Toccata D-Dur von Johann Sebastian Bach sollen auch Werke von Johann Christoph, Johann Michael, Johann Bernhard und Johann Ernst Bach gespielt werden. Der Dirigent und Organist Ulrich Knörr aus Rotenburg konnte für dieses Sommerkonzert gewonnen werden. Seit seinem 10. Lebensjahr spielt er Orgel und studierte Evangelische Kirchenmusik an der Musikhochschule München.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 25

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News