Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

10.05.2017 - 11:06 Uhr

Premiere in Hameln: Kneipennacht erstmalig am kommenden Samstag

alt

Hameln (r/kp). Als Nachfolgeveranstaltung des HonkyTonk wird am 13. Mai erstmalig die „Kneipennacht Hameln“ stattfinden. Was in Holzminden in diesem Jahr zu einem riesigen Erfolg wurde, soll nun auch die Rattenfängerstadt begeistern.

Mit einem erstklassigen Line-Up soll die Kneipennacht wieder ein Musikspektakel für alle Altersklassen werden. Rock, Pop, Blues, Soul, Funk, 80er Jahre Hits, Reggae, Latino und klassische Top40- und Partymusik bedienen wieder nahezu jeden Musikgeschmack. Der Mix aus regionalen und überregionalen Musikern garantiert beste Stimmung und wird das Hamelner Publikum bis spät in die Nacht zum Feiern bringen, so versprechen es die Veranstalter.

Los geht es ab 19 Uhr auf der Insel Werder (Einlass ab 18 Uhr) mit einem Eröffnungs-Open-Air zu dem die Band „Mac Gyvers Mechanics (MGM)“ aus Bielefeld verpflichtet werden konnte. MGM haben sich musikalisch der Epoche ihres Namensgebers verschrieben und werden einen bunten Mix aus den Hits der 80er Jahre liefern, zu denen unter freiem Himmel gefeiert und mitgesungen werden darf. Die Songs kennt einfach jeder.

Ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) geht es im Restaurant Böhmerwald mit Top40- & Partymusik der Band „FLEXX“, die auch in Holzminden aufgetreten war, langsam auf's „Festland“ über. Hier wird bis 0 Uhr mit der jungen Band aus Höxter gefeiert.

Ab 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr) geht es dann in den weiteren Lokalen los, bevor ab 23 Uhr (Einlass ab 22 Uhr) Cheapdirt in die Sumpfblume zum großen Abschlusskonzert mit ihrer AC/DC Tribute Show einladen.

Acht Stunden Musikmarathon werden geboten. Jeder soll dabei auf seine Kosten kommen. Die Eintrittspreise bleiben mit 12,- € im Vorverkauf leicht unter dem Vorjahrespreis und mit 15,- € an der Abendkasse wie im Jahr 2016. Einmal Eintritt bezahlen und alles genießen!

Veranstalter ist die Künstler- und Event-Agentur „OWL-Booking“ aus Marienmünster, deren Inhaber Stefan Friedrich sich wieder riesig auf Hameln freut. „Wir durften in den letzten Jahren das HonkyTonk in Hameln organisieren und betreuen und freuen uns sehr über den großen Zuspruch der teilnehmenden Wirte, die allesamt sofort für die Kneipennacht zusgesagt haben.

Die Möglichkeit mit Eröffnungs-Open-Air und großem Abschlusskonzert ist perfekt für einen langen, musikalisch hochwertigen Abend, an dem die Besucher ihre Freude haben werden.“

Eintrittsbändchen wird es an der Abendkasse in allen teilnehmenden Gaststätten geben.

Alle Infos unter www.kneipennacht-hameln.de und unter https://www.facebook.com/events/1873166969636319/

Gaststätten und Musiker:

Die Insel , Inselstraße 6 19 - 23 Uhr

Mac Gyver's Mechanics aus Bielefeld, Alle Hits der 80er Jahre

Restaurant Böhmerwald in der Pfortenmühle, Sudetenstr. 1 20 - 0 Uhr
FLEXX aus Höxter, Top40- & Partymusik

K3 – Die Kneipe, Baustr. 4 21 - 1 Uhr
CAT aus Minden, 70s Powerrock

KaLeu – Die Hafenkneipe 21 - 1 Uhr
Tom Freitag & Claptonmania aus Hameln, Eric Clapton Tribute

Sudhaus Nr.1, Neue Marktstraße 1 - 21 - 1 Uhr

Steve Smith & Friends aus Bad Eilsen, Acoustic Rock, Pop & Folk

Merengue Mo, Neue Marktstraße 12 21 - 1 Uhr
Puro Sabor aus Osnabrück, Latin & Salsa

Cazador, Bäckerstraße 40 21 – 1 Uhr
BeJones aus Paderborn, Unplugged Pop & Rock

Papa Hemingway, Münsterkirchhof 8 21 – 1 Uhr
N.R.G. Vibes aus Berlin, Reggae & Reggaeton

Cult Club, Münsterkirchhof 8 – 21 – 1 Uhr
Greg Copeland aus Hameln, Blues & Soul

Sumpfblume, Am Stockhof 2a – 23 – 3 Uhr
Cheapdirt aus Paderborn, A tribute to AC/DC

Foto: OWL Booking

Premiere in Hameln: Kneipennacht erstmalig am kommenden Samstag - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News