Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

08.06.2017 - 21:18 Uhr

Hangsicherungsarbeiten müssen pausieren: es fehlt an Baumaterial

Hameln (red). Auf der Bundesstraße 83 zwischen Hameln und Ohr werden die Arbeiten zur Hangsicherung des Ohrberges ab Donnerstag, 22. Juni, vorübergehend eingestellt. Hintergrund sind begrenzte wöchentliche Liefermengen der Verblendmauersteine und der damit zwangsläufig einhergehende, unerwünscht langsame Baufortschritt.

Nach der Vollsperrung waren verschiedene Arbeiten, wie zum Beispiel Mangelbeseitigung am Spritzbeton, im Bereich der noch nicht fertiggestellten Stützwand durchzuführen. Seit dieser Woche finden nur noch Maurerarbeiten am Verblendmauerwerk statt. Hierdurch konnte der Baustellenbereich deutlich verkürzt werden. Um den Zeitraum der Behinderungen zu verkürzen, werden die Arbeiten ab dem 22. Juni für einige Wochen unterbrochen, bis ein ausreichender Vorrat an Steinen produziert worden ist. Die Mauerwerksarbeiten sollen dann unter verstärktem Personaleinsatz fortgesetzt werden. Mit der Fortsetzung der Arbeiten ist im August zu rechnen.

Hangsicherungsarbeiten müssen pausieren: es fehlt an Baumaterial - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News