Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

11.09.2016 - 23:16 Uhr

Schwarz-Rot-Gelb im neuen Samtgemeinderat Bevern


Bevern (red). Mit 62,39 Prozent Wahlbeteiligung können die Beveraner auf einer der eher höheren Wahlbeteiligungen im Kreis Holzminden zurückblicken. Am Wahlsonntag wurde auch in der Samtgemeinde Bevern neu gewählt. Eine klare Mehrheit aber gibt es nicht.

Vielmehr dürften die Parteien untereinander einmal mehr auf eine Zusammenarbeit angewiesen sein. Auf die SPD entfallen im neuen Samtgemeinderat 5 Sitze (31,98 Prozent), gefolgt von der FDP mit 4 Sitzen (27,11 Prozent) und der CDU mit ebenfalls 4 Sitzen (25,05 Prozent). Ebenfalls im neuen Rat vertreten sind die UWG (1 Sitz, 2,71 Prozent), die GRÜNEN (1 Sitz, 8,72 Prozent) und die LINKE (1 Sitz, 2,72 Prozent). Der ebenfalls zur Wahl stehende Einzelwahlvorschlag mit Bodo Marten ging leer aus.

Nachfolgend die neue Zusammensetzung des Rates in der Samtgemeinde Bevern:

Partei

Name

Stimmen

SPD

Harling, Hermann

517

SPD

Dörr, Uwe

315

SPD

Müller, Reinhold

194

SPD

Weinberg, Holger

170

SPD

Stapel, Dirk

58




CDU

Junker, Thomas

591

CDU

Gabriel, Harald

268

CDU

Klingenhagen, Karin

170

CDU

Grimme, Elke

157




GRÜNE

Marten, Volker

172




FDP

Warnecke, Ernst

579

FDP

Ohm, Henning

393

FDP

Dörrier, Burkhard

223

FDP

Albrecht, Uwe

206




UWG

Lammert, Kurt

114




LINKE.

Vössing, Lukas

131

 

Quelle: KDG, Alle Angaben ohne Gewähr

Schwarz-Rot-Gelb im neuen Samtgemeinderat Bevern - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News