Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

14.06.2017 - 09:56 Uhr

Line-up steht, Zeltplätze sind gut gebucht und erstmals mit zweiter Bühne

Höxter (red). Am 14. und 15. Juli heißt es wieder Strandklänge Open Air am Freitzeitsee Höxter/ Godelheim. Zwei Tage Show, Strand, Wasser, Sand und Musik. Im letzten Jahr genossen knapp 13.000 Festivalbesucher die Strandklänge.

Mit exklusiver Unterstützung der Warsteiner Brauerei geht es nun in die dritte Runde. Dem letztes Jahr von vielen Festivalgästen geäußerten Wunsch nach Übernachtungsmöglich- keiten wurde gerne entsprochen: „Unser Versuchsballon in diesem Jahr waren erst einmal 200 Zeltplätze.“, erklärt Mitinitiator Jürgen Jäger-Stein. Samstag und Sonntag können die Camper sich auf „Frühstück vor Ort“ freuen: Per Foodtruck kommt die Verpflegung bis - fast - vors Zelt.

Neben der schillernden Wasser- und Strandwelt, die den Festivalgästen präsentiert und für das originale Strandklänge-Flair sorgen wird, steht nun auch das Line-up fest. Unter anderem werden Housedestroyer, Dry & Bolinger, Juliet Sikora und DJ Breeze bei den Elektro-Fans dafür sorgen, dass die diesjährige Strandklänge-Ausgabe noch lange in Er- innerung bleibt. „Juliet Sikora ist quasi die Defintion der DJane. Ein Vollprofi, netter Typ und gute-Laune-Maschine. Wir sind wirklich froh, dass sie uns in ihren mehr als vollen Terminkalender quetschen konnte.“, freut sich Mitinitiator Nils Grewe. „Aber auch durch die weiteren Künstler werden wir die Maßlatte 2017 wieder ein Stückchen höher legen.“, ist sich Grewe sicher.

Zum ersten Mal wird das Strandklänge Open Air in diesem Jahr eine zweite Bühne haben. Mit den Richtungen Techhouse und Minimal bleibt das Festival seinem Elektro-Charakter treu, aber es kommt eine weitere Variante hinzu.

Die einzigartige Location an Wasser, Insel mit separater Bar und Sandstrand, verbunden mit vielen Aktionsständen, Wasserspielen und verrückten Dekoelementen sorgen für das gewohnt originelle Strandklänge-Flair. Apropos Dekoelemente fürs Auge: Mit dem Warstei- ner VIP-Entertainer, einem zweistöckigen zur Bar und Aussichtsplattform umgebauten Truck- Auflieger, steht bei den Strandklängen ein im wahrsten Sinne des Wortes einzigartiger Ge- genstand.

Noch sind unter www.strandklaenge.de Tickets zu bekommen. Im Vorverkauf kosten das Ticket für beide Tage 18 Euro. An der Abendkasse kostet der Eintritt für einen Tag 20 Euro. Auf der Homepage kann man sich ebenfalls über eine stetig wachsende Liste an Vorverkauf- stellen für Hardtickets informieren. Der erstmals eingerichtete Vorverkauf über festicket.de ermöglicht nun auch die Paketbuchung mit optionaler Anreise und Hotelübernachtung.

Foto: Marketing & PR Roland Baumann / SummerCityBeats UG

Line-up steht, Zeltplätze sind gut gebucht und erstmals mit zweiter Bühne - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News