Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0152 - 25 12 75 36


Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

12.06.2017 - 10:34 Uhr

Freude über Bronze: Svea Teßmer feiert in Bremen großen Erfolg

Bodenwerder (red). Am Sonntag, 11. Juni, fanden in Bremen die Norddeutschen Einzelmeisterschaften (NDEM) der U15 im Judo statt. Am Start war auch Svea Teßmer vom Budo-Club Bodenwerder. Da es für Svea Teßmer die ersten NDEM waren, war sie natürlich sehr nervös - gingen doch in Bremen nur die Qualifizierten der Landesmeisterschaften aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Niedersachsen an den Start.

Svea hatte sich durch ihren Triumph bei den Niedersächsischen Landeseinzelmeisterschaften vor drei Wochen qualifiziert. Nachdem die Kämpfe ausgelost waren stand fest, dass Svea als erstes gegen eine Judoka aus Schleswig Holstein antreten musste. Diese Gegnerin wurde von keinem geringeren als Olympia-Starter Igor Wandtke gecoacht, was die Aufregung noch ein wenig steigerte. Sehr souverän ging Svea in den Kampf und entschied ihn auch für sich.

Im Halbfinale traf Svea dann auf die Landesmeisterin aus Bremen, hier musste sie sich jedoch leider am Ende geschlagen geben, da ihr eine Ippon-Wertung aberkannt wurde, die zum Sieg gereicht hätte. Die Kampfrichter entschieden jedoch, dass diese Wertung erst nach der regulären Kampfzeit fiel. Danach blieb nur noch das kleine Finale, welches Svea durch einen starken Haltegriff für sich entschied. Somit sicherte sich Svea Teßmer am Ende durch eine sehr starke Leistung die Bronzemedaille.

Foto: Budo-Club Bodenwerder

Freude über Bronze: Svea Teßmer feiert in Bremen  großen Erfolg - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News